land-ahoi.de



Cadiz – Kreuzfahrt Ausflüge

Cadiz – Kreuzfahrt Ausflüge

Ausflüge auf eigene Faust planen

Cadiz – Kreuzfahrt Ausflüge

Cadiz – Kreuzfahrt Ausflüge
Tickets und Ausflüge auf eigene Faust

Landgänge sind für viele Schiffsreisende ein wichtiger Teil der Erholung.
Hier finden Sie eine ausgesuchte Übersicht von geführten Ausflügen, Touren und Eintrittskarten für die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Museen in
Cadiz (Spanien).

Mit speziellen Tickets erspart man sich zudem die oft langen Wartezeiten an den Kassen beliebter Attraktionen. Buchen Sie lieber im Voraus und verbringen Sie Ihre wertvolle Urlaubszeit sinnvoll an Land.

Die Treffpunkte der angebotenen Ausflüge variieren je nach Anbieter, befinden sich aber meistens an oder in der Nähe der Liegeplätze, beziehungsweise bei den Stopps der eingesetzten Hafenshuttle. Oft ist auch eine Abholung am Hafen möglich.

Hier finden Sie Landausflüge und Tickets aus den Portalen von:

GetYourGuide
Meine Landausflüge
Tiqets
Viator

Werbung

Kreuzfahrten-Zentrale 728x90 001
Check24-Mietwagen-244

GetYourGuide

Ausflugsangebote und Tickets

Wie in Cadiz, existieren spannende, interessante Ausflüge und Aktivitäten auch für weitere Kreuzfahrtziele, die oft vergleichbar mit den entsprechenden Angeboten der Reedereien sind. Dies jedoch in den meisten Fällen zu deutlich günstigeren Preisen. Zudem sind für eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und Attraktionen auch die beliebten Eintrittskarten/Tickets ohne Wartezeiten verfügbar, mit denen man ohne Schlange stehen einen zügigen Zutritt erhält. Als Kreuzfahrer(in) möchte man ja während des Landgangs möglichst viel zu sehen bekommen und nicht die wertvolle Zeit mit unnötigen Wartezeiten vergeuden.

Meine Landausflüge

Ausflugsangebote und Tickets

Speziell für Kreuzfahrtgäste werden auch unabhängige Kreuzfahrt-Ausflüge angeboten, die sich beispielsweise an die Liegezeiten des Schiffes richten, die Gäste direkt am Schiff bzw. im Hafen von Cadiz abholen und eine rechtzeitige Rückkehr zum Kreuzfahrtschiff garantieren. Das Ganze in kleinen Gruppen von in der Regel nur 8-12 Teilnehmern und oft günstigeren Preisen als bei vergleichbaren Produkten der Reedereien.

Mein Landausflüge hat momentan leider kein Angebot für Cadiz im Programm.

Eine Unfall-Versicherung sowie ein spezieller Ausflugs-Verspätungsschutz ist bei jeder Buchung bei „Meine Landausflüge“ inklusive. Auch gibt es nun die Möglichkeit, eine Stornoversicherung dazu zu buchen.

Tiqets

Ausflugsangebote und Tickets

Lange Warteschlangen kann man sich getrost sparen. In den meisten Fällen spart man bei rechtzeitiger Buchung auch noch bares Geld und entlastet damit die Urlaubskasse enorm.

Spannende Ausflüge und Eintrittskarten in Cádiz bei Tiqets finden.

Viator

Ausflugsangebote und Tickets

Lange Warteschlangen kann man sich getrost sparen. In den meisten Fällen spart man bei rechtzeitiger Buchung auch noch bares Geld und entlastet damit die Urlaubskasse enorm.

Ausflüge und Touren in Cádiz bei Viator finden.

Werbung

Geldgeschenk Kreuzfahrt

Als
REISEKASSE GESCHENK*
eignet sich diese bedruckte Geldgeschenk Dose im klassischen Sardinendosen-Style (7,5 cm x 11 cm).

Dieses Geld-Geschenk lässt sich nicht nur beschriften, sondern auch per Post versenden und später wie eine echte Sardinendose öffnen!

Check24-Mietwagen-242

Werbung

AIDA Cruises
Tui Cruises Mein Schiff® 125x125
Costa Kreuzfahrten
Cadiz – Kreuzfahrt Ausflüge

Cadiz – Kreuzfahrt Hafen

land-ahoi.de

Ausflüge auf eigene Faust planen

Cadiz – Kreuzfahrt Hafen

Überblick

– Regulärer Liegeplatz: Muelle Ciudad
– Regulärer Liegeplatz: Muelle Alfonso XIII
– Hafenshuttle: nicht verfügbar/nötig. Direkte Stadtlage
– Taxis: an den Liegeplätzen verfügbar
– Busse: Die meisten Linien halten am Plaza de Espana (westlich der Liegeplätze)
Mietwagen: Europcar, Hauptbahnhof an der Plaza Sevilla
Mietwagen: Keddy, Hauptbahnhof an der Plaza Sevilla
Mietwagen: Enterprise, Calle Puerto Real
– Postfiliale: An der Plaza Topete. Briefmarken auch in Tabakläden (Estanco) erhältlich
– Touristen-Information: Im Paseo de Canale-jas und im jeweiligen Cruise Terminal.
– Banken und Automaten: in der Altstadt verteilt

Werbung

HolidayCheck 125x125
Prime Video DE_300x250_Associate
Check24-Mietwagen

Hafeninformationen

Liegeplätze der Kreuzfahrtschiffe

Cádiz wurde von den Phoeniziern gegründet und gehört zu den ältesten Städten Europas. Für Kreuzfahrtschiffe stehen hauptsächlich die Liegeplätze an der Muelle Ciudad und der Muelle Alfonso XIII bereit. Beide Anleger befinden sich nah an der Stadt und verfügen über jeweils ein Cruise Terminal mit Touristen-Information, kleinen Shops und freies Wifi. Direkt am Hafen, hinter der Muelle Ciudad befindet sich ein kleiner Park. In dem auffälligen runden Häuschen ist eine Touristen-Information untergebracht, in der unter anderem kostenlose Stadtpläne erhältlich sind. Geöffnet ist in der Regel nach Ankunft eines Kreuzfahrtschiffes.

Shoppen im Zentrum von Cádiz

Die Innenstadt von Cádiz liegt den ankommenden Kreuzfahrtgästen quasi zu Füßen. Von den Liegeplätzen aus erreicht man bereits nach wenigen Minuten die Altstadt und findet zahlreiche Geschäfte, Boutiquen, Restaurants und Cafés. Authentische Bars und Restaurants sind in recht hoher Dichte in der Straße Calle Virgen de la Palma zu finden. Zu den Haupteinkaufsstraßen zählen die Calle Ancha, Calle Columela, Calle Compañía und die Calle San Francisco. Kleinere Läden in den Seitenstraßen schließen noch ab und an am Nachmittag zwischen 14:00 und 17:00 Uhr. Die meisten Geschäfte, insbesondere die großen Ketten, haben jedoch durchgängig von 10:00-21:00 Uhr geöffnet.

Stadtrundfahrten

Die bekannten roten Hop On Hop Off Busse von City Sightseeing halten in der Nähe der Liegeplätze. Eine komplette Rundtour dauert 60 Minuten, beinhaltet 12 Haltestellen und führt hauptsächlich an den Küstenstraßen entlang. Die Busse fahren alle 20 bis 30 Minuten und sind täglich von 10:00-18:00 Uhr unterwegs. In den Sommermonaten auch bis 21:00 Uhr. Die Fahrtkosten betragen für Personen ab dem 17. Lebensjahr jeweils 19 Euro und für Kinder im Alter von 7 bis 16 Jahren jeweils 9 Euro. So kann man per Stadtrundfahrt unter anderem auch die Strände und das etwas entfernte Einkaufzentrum El Corte Ingles erreichen.
– Ticket für Stadtrundfahrten*

Stadtrundgänge

Auf einigen Straßen in der Altstadt von Cádiz sind farbige Linien für vier verschiedene Spaziergänge aufgebracht. Sie haben unterschiedliche Längen und führen an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten vorbei. Startpunkt ist dabei immer die Touristen-Information (rundes Gebäude) am Hafen. Folgen kann man der 1,8 Kilometer langen grünen Linie 1 (Mittelalterliches Gelände und die Puerta de Tierra), der 7 Kilometer langen orangenen Linie 2 (Burgen und Festungen), der 2,8 Kilometer langen violetten Linie 3 (Die Händler der Kolonien in Amerika) und der 2,2 Kilometer langen blauen Linie 4 (Verfassung von Cádiz).

Botanischer Garten

Im Nordwesten von Cádiz befindet sich die größte Grünfläche der Altstadt. Hierbei handelt es sich um den schön angelegten und gepflegten Parque Genovés. Erste, spärlich bepflanzte, parkähnliche Flächen wurden bereits zum Ende des 18. Jahrhunderts angelegt und im Laufe der Zeit mehrfach erweitert. Heute beherbergt der Park zahlreiche und verschiedenste Baum- und Pflanzenarten, Wasserspiele, Statuen, ein Kinderspielplatz und ein Café. Der Parque Genovés ist täglich von 08:00 Uhr morgens bis zum Sonnenuntergang und während der Sommermonate bis 18:30 Uhr geöffnet. Der Zutritt ist kostenfrei möglich.

Ausflugsangebote und Eintrittskarten von
GetYourGuide*

Strand Playa de la Caleta

Cádiz verfügt über mehrere reizvolle Strandabschnitte. Einer davon ist der im Westen befindliche, rund 450 Meter lange Stadtstrand Playa de la Caleta. Vom Parque Genovés ist er keine 5 Minuten entfernt und die direkte Entfernung von den Liegeplätzen der Kreuzfahrtschiffe beträgt etwa 1,6 Kilometer, für die man zu Fuß etwa 20 bis 25 Minuten je Richtung einplanen kann. Der Strandabschnitt ist feinsandig, fällt flach ins Meer und besitzt in der Nähe einige Lokalitäten. Beide Strandenden verfügen über Befestigungsanlagen, die einst zu Verteidigungszwecken der Stadt dienten. In der Vergangenheit wurden Teile von Cádiz kurzerhand zum kubanischen Havanna umfunktioniert. So waren beispielsweise die südlich gelegene Festung und der Caleta Beach unter anderem Drehort für den James Bond Film “Stirb an einem anderen Tag” mit Pierce Brosnan und Halle Berry in den Hauptrollen.

Castillo de San Sebastián

Im Süden des Strandes befindet sich die Festungsinsel San Sebastian mit ihrem unübersehbaren Leuchtturm. Dieser wurde 1908 errichtet, erreicht eine Höhe von 41 Meter und ist Spaniens zweiter, rein elektrisch betriebener Leuchtturm. Die Bebauung der kleinen Insel selbst begann bereits im Jahre 1457 mit der Errichtung einer Kapelle. Erst später ab 1706 wurden die mächtigen Mauern hinzugefügt und das Eiland zur Festung umgestaltet. Der kostenfreie Zugang erfolgt heute über eine künstlich angelegte Mole und es ist täglich von 09:00-21:00 Uhr geöffnet. Von San Sebastián aus hat man einen tollen Blick auf die Stadt und das umliegende Meer.

Castillo de Santa Catalina

An den Caleta Strand grenzt im Norden die aus dem 16. Jahrhundert stammende Burg Santa Catalina. In der Vergangenheit hauptsächlich militärisch genutzt, ist sie heute für die Öffentlichkeit frei zugänglich. Innerhalb der kräftigen Mauern verbergen sich Werkstätten für Kunsthandwerk, ein kleines Museum und eine Festungskapelle mit dem Bildnis der Santa Catalina. Im Sommer werden auf dem Burghof verschiedenste Veranstaltungen durchgeführt. Der einzige Zugang zur Anlage erfolgt durch ein Steintor mit angeschlossener, vorgelagerter Brücke. Das Areal ist täglich von 10:00-19:30 Uhr und während der Sommermonate auch bis 20:30 Uhr geöffnet. Finden keine Veranstaltungen statt ist eine Besichtigung innerhalb der Öffnungszeiten kostenfrei möglich.

Strand Playa de Santa María del Mar

Südlich der Liegeplätze befindet sich ein weiterer reizvoller Strandabschnitt. Der flach abfallende, feinsandige Stadtstrand Playa de Santa Maria del Mar ist gut 1,5 Kilometern entfernt und zu Fuß in etwa 20 bis 25 Minuten zu erreichen. Das Wasser ist hier verhältnismäßig recht ruhig und die Strandfläche dehnt sich auf einer Länge von etwa 900 Metern aus. Je nach Stand von Ebbe und Flut variiert die Breite zwischen geschätzten 15 und 30 Metern. Duschen und ein kleines Café findet man am nördlichen Zugang und der südliche Teil bietet zudem an der Küstenstraße einige Restaurants. Hunde sind am Strand verboten.

Werbung

Check24-Mietwagen
GetYourGuide
Meine Landausflüge
Tiqets Landausfluege
Viator

Die Ausflugsspezialisten
GetYourGuide*
Meine-Landausflüge*
Tiqets
Viator
haben für viele Kreuzfahrtziele spannende und interessante Ausflüge im Angebot, die oft vergleichbar mit den entsprechenden Angeboten der Reedereien sind. Dies jedoch in den meisten Fällen zu deutlich günstigeren Preisen. Zudem sind für eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und Attraktionen auch die beliebten
Eintrittskarten/Tickets
ohne Wartezeiten
verfügbar, mit denen man ohne Schlange stehen einen zügigen Zutritt erhält. Als Kreuzfahrer(in) möchte man ja während des Landgangs möglichst viel zu sehen bekommen, und nicht die wertvolle Zeit mit unnötigen Wartezeiten vergeuden.

Nur bei
MEINE LANDAUSFLÜGE*
gibt es die
Pünktlich-zurück-zum-Schiff-Garantie
und eine
Rückerstattung des Ausflugspreises,
sollte der Hafen nicht angefahren werden können. Sie können also sorgenfrei und ohne jegliches Risiko Ihre Landausflüge buchen.
Weitere Info’s dazu gibt es direkt beim Anbieter:

www.meine-landausfluege.de*

Meine Landausfluege Pünktlichkeitssiegel
Boca Clips Badetuch-Klammern

An einem entspannten Seetag machen sich Badetuch-Klammern am Pooldeck besonders gut und halten die Handtücher bei Wind und Wetter sicher an der Sonnenliege.

Beispielsweise sind die
Boca Clips Badetuch-Klammern*
in vielen ansprechenden Designs verfügbar und stechen dabei deutlich aus der breiten Masse heraus.

Check24-Mietwagen-242

Torre Tavira und Camera Obscura

Auf dem höchsten Punkt von Cádiz wurde einer der wichtigsten Türme der Stadt errichtet. Der ehemalige Wachturm Torre Tavira aus dem 18. Jahrhundert steht inmitten der Altstadt. Er ist 45 Meter hoch und bietet neben einer kleinen Ausstellung zur Stadtgeschichte auch eine perfekte Aussicht auf die Dächer der Stadt. Zudem wurde eine Camera Obscura, eine 360° Lochkamera mit einem Spiegel von zwei Metern Durchmesser installiert. Damit ist sie in der Lage ein sehr detailreiches Abbild der Stadt zu projizieren. Beim Betrachten hat man zuweilen den Eindruck sich in der Kamera selbst zu befinden.

Geöffnet ist täglich von 10:00-18:00 Uhr und während der Monate Mai bis September wird zwei Stunden später geschlossen. Die letzte Vorführung in der Camera Obscura beginnt jeweils 30 Minuten vor der Schließung des Turmes. Der Zugang ist nur in Form von geführten Vorführungen möglich, die in verschiedenen Sprachen angeboten werden (auch in Deutsch), etwa 20 Minuten Zeit beanspruchen und jeweils 6 Euro pro Person kosten. Aufgrund des begrenzt verfügbaren Platzangebots kann es durchaus zu Wartezeiten kommen.
– Torre Tavira

Kathedrale von Cádiz

Beim Blick auf die Stadt fallen bereits von weiten zwei Türme und ein goldfarbenes Kuppeldach auf. Hierbei handelt es sich um die Kathedrale von Cádiz, bei der aufgrund der enorm langen Bauzeit von 116 Jahren gleich mehrere Baustile Verwendung fanden und miteinander vermischt wurden. Der Westturm ist seit 2003 für interessierte Besucher zugänglich und bietet eine tolle 360° Aussicht auf die Dächer von Cadiz. Die Kathedrale und der Glockenturm können Montag bis Samstag von 10:00-19:00 Uhr und am Sonntag von 13:00-19:00 Uhr besichtigt werden. Im Sommer ist auch bis 21:00 Uhr offen. Das angeschlossene Museum ist Montag bis Samstag in der Zeit von 10:00-15:30 Uhr geöffnet. Der Zutritt ist jedoch kostenpflichtig und wird mit 6 Euro pro Person berechnet. Schüler bis zum 25. Lebensjahr zahlen jeweils 4 Euro. Mit dem erworbenen Ticket erhält man Zugang zur Kathedrale, Krypta, Sakristei, Westturm und zum angeschlossenen Museum. Von den Liegeplätzen der Kreuzfahrtschiffe aus benötigt man zu Fuß etwa 10 bis 15 Minuten zum eindrucksvollen Gotteshaus.
– Kathedrale von Cádiz (es)

Cádiz Museum

Inmitten der Altstadt befindet sich in einem alten Gebäude eines ehemaligen Franziskanerklosters am Platz Plaza de Mina, ein Museum zur Stadtgeschichte. Das Cádiz Museum (Museo de Cádiz) präsentiert neben Ausstellungsstücken aus den Bereichen der Archäologie und Ethnografie, auch eine umfassende Kunstgallerie mit Werken aus dem 16. bis 20. Jahrhundert. Geöffnet ist Dienstag bis Samstag von 09:00-21:00 Uhr und am Sonntag, sowie Juni bis September von 09:00-15:00 Uhr. Montags ist geschlossen. Einwohner der Europäischen Union erhalten kostenfreien Zutritt in die Ausstellung.

Römisches Theater

Die Ausgrabungen des römischen Theaters Teatro Romano begannen 1990, nachdem die Überreste 10 Jahre zuvor bei Bauarbeiten entdeckt wurden. Es befindet sich an der Av. Campo del Sur, etwa 10 Gehminuten vom Anleger entfernt, stammt aus dem ersten Jahrhundert v. Chr., besitzt einen Durchmesser von 120 Meter und bot zu früheren Zeiten Platz für 10.000 Personen. Der Eingang liegt etwas versteckt an der nahe liegenden Straße Calle Meson 11. In der Hauptsaison (April – September) ist Montag bis Samstag von 11:00-17:00 Uhr geöffnet. In der Nebensaison (Oktober – März) von Montag bis Samstag jeweils von 10:00-16:30 Uhr. Sonntags ist generell von 10:00-14:00 Uhr geöffnet. Am ersten Montag jeden Monats, sowie am 15.08. und 01.11. ist die Ausgrabungsstätte geschlossen. Der Eintritt ist kostenfrei.
– Teatro Romano (es)

Markthalle

Im südlichen Teil der Altstadt von Cádiz an der Plaza de la Libertad befindet sich ein Lebensmittelmarkt. Der Mercado Central Cádiz wurde bereits 1838 erstmalig eröffnet und rund 90 Jahre später fügte man im Zuge von Renovierungsarbeiten die in der Mitte befindliche Halle hinzu. Heute werden an den zahlreichen Verkaufsständen verschiedenste Backwaren, frisches Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte, Obst und Gemüse angeboten. Der Markt ist Montag bis Samstag von 09:00-15:00 Uhr zugänglich. Außer montags werden später noch einmal um 18:00 Uhr (Samstag 19:00 Uhr) die gastronomischen Einrichtungen bis spät in die Nacht hinein geöffnet. Sonntags ist geschlossen.

Ausflugsangebote mit „Pünktlich zurück zum Schiff Garantie“ von
Meine Landausflüge*

Meine Landausflüge Banner_Westeuropa_-1210x605-1

Ausflugsportale und Ausflugsanbieter

Über die Tour- und Ausflugsanbieter GetYourGuide*, Meine Landausflüge*, Tiqets, und Viator kann man in Cadiz verschiedene Ausflüge, Aktivitäten, Touren, Tickets und Eintrittskarten buchen, die oft weitaus günstiger angeboten werden als vergleichbare Ausflüge der Reedereien. So lassen sich bei rechtzeitiger Buchung eine Vielzahl an Ausflügen auf eigene Faust realisieren.

Kreuzfahrten und Angebote

Haben Sie bisher noch keine Westeuropa Kreuzfahrt gebucht, möchten aber gern Cadiz persönlich kennenlernen und Ausflüge auf eigene Faust unternehmen, finden Sie bei den großen Kreuzfahrt Anbietern des deutschsprachigen Raumes tolle Angebote.

Aida Cruises, Costa Kreuzfahrten und Tui Cruises – Mein Schiff®
bieten mit ihren modernen Kreuzfahrtschiffen reizvolle Routen, zusammen mit weiteren interessanten Zielen an.
Buchen Sie direkt bei Ihrer Lieblingsreederei den nächsten Traumurlaub zu fairen Konditionen.

Jegliche Hochsee- und Flusskreuzfahrten sind auch bei dem Seereisespezialisten Kreuzfahrten-Zentrale Astoria bequem und günstig online buchbar. So hat man die Wahl aus einer Vielzahl an tagesaktuellen Angeboten verschiedenster Reedereien. Mit dabei sind unter anderem AIDA Cruises, Carnival, Celebrity Cruises, Costa Kreuzfahrten, Cunard, Holland America Line, MSC-Kreuzfahrten, Norwegian Cruise Line, Royal Caribbean und TUI Cruises. Reizvoll sind auch die beliebten Sonderangebote, mit denen man besonders preiswert reisen kann und unter Umständen auch ein tolles Schnäppchen ergattert.

Werbung

Kreuzfahrten-Zentrale 336x280 001
Geldgeschenk Kreuzfahrt

Als
REISEKASSE GESCHENK*
eignet sich diese bedruckte Geldgeschenk Dose im klassischen Sardinendosen-Style (7,5 cm x 11 cm).

Dieses Geld-Geschenk lässt sich nicht nur beschriften, sondern auch per Post versenden und später wie eine echte Sardinendose öffnen!

HolidayCheck 234x60

HolidayCheck

Vor und/oder nach der Kreuzfahrt den Urlaub einfach verlängern? Passende Hotels sind bei
holidaycheck.de
zu finden. Hier findet man schnell und bequem günstige Hotels, die perfekt zu den eigenen Wünschen und Bedürfnissen passen.

Seereisedienst_460x307

Kreuzfahrten online buchen zu reduzierten Preisen

Seereisedienst
zeichnet sich unter anderem durch sehr attraktive Preise aus. Die langjährige erfolgreiche Tätigkeit als Vermittler von Kreuzfahrten beliebter Reedereien und der Wunsch, die Leidenschaft für Schiffsreisen mit Ihnen zu teilen, sind die Gründe für die Seereisedienst Sonderpreise und Aktionen, die Sie online buchen können.

Im Angebotsumfang sind Kreuzfahrten für jeden Geschmack. Dabei können Sie stets darauf vertrauen, dass Sie eine Kreuzfahrt buchen, die von renommierten Reedereien durchgeführt wird.

Und wenn man es sich schon so gemütlich gemacht hat, bietet sich eventuell etwas leichte, unterhaltsame und amüsante Lektüre an, während einem die warme Sommerbrise um die Nase wedelt.

Hier als Beispiel sind für den entspannten Kreuzfahrer(in) die Taschenbücher
Innenkabine mit Balkon*
Außenkabine ohne Durchblick*
zu empfehlen.

Check24-Mietwagen-242

Werbung

Kreuzfahrten-Zentrale 120x600 002

Allgemeine Informationen

– Öffnungszeiten der Museen: Dienstag bis Sonntag von 10:00-13:00 Uhr. Variabel am Nachmittag.
– Öffnungszeiten der Kirchen: Montag bis Sonntag von 09:00-13:00 Uhr und ab 16:00 Uhr.
– Öffnungszeiten der Post: Montag bis Samstag von 09:00-13:00 Uhr.
– Öffnungszeiten der Touristen-Info: Montag bis Freitag von 09:30-19:00 Uhr. Samstag und Sonntag von 09:30-17:00 Uhr.
– Öffnungszeiten der Geschäfte: Montag bis Freitag von 10:00-14:00 Uhr und von 17:00-20:00 Uhr. Samstag von 10:00-14:00 Uhr.
– Landesvorwahl: +34
– Taxi Cadiz: Tel. 956 21 21 21 (Radio Taxi Cadiz)
– Allgemeiner Notruf: Tel. 112
– Polizei: Tel. 091/092
– Notarzt: Tel. 061
– Feuerwehr: Tel. 080
– Impfempfehlung: Tropeninstitut Spanien
– Deutsche Botschaft: Avda. de Méjico, 10 – portal 1 – 2° D, E-11405 Jerez de la Frontera (Cádiz)
– Sicherheitshinweise: Auswärtiges Amt Spanien
– Stadtplan: Cadiz Stadtplan
– Klimatabelle: Cadiz Klima
– Hafenbelegung: Kreuzfahrtschiffe in Cadiz (en)
– Amtssprache: Spanisch
– Alltagssprache: Andalusisch
– Landeswährung: Euro, 1 Euro = 100 Cent

Karte mit Sehenswürdigkeiten

Cadiz Karte

Wettervorhersage

Mietwagen Preisvergleich

Check24-Mietwagen-274
Check24-Mietwagen

Werbung

Parken und Fliegen

Reedereien

Werbung

AIDA Cruises
Tui Cruises Mein Schiff® 125x125
Costa Kreuzfahrten

Werbung

Finn 002
Digitaluhren_300x250
Porsche 250x250
RG 250x250
Gewürzland 001
1A-Geschenkeshop 300x250 1

Bitte nimm die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir erläutern dort, inwieweit wir mit dem Absenden des Formulars Deine Einwilligung benötigen und in welchen Fällen Du ein Recht zum Widerruf Deiner Einwilligung bezüglich der Datenverwendung hast. Mit Absenden des Formulars willigst Du in die dort beschriebene Datenverarbeitung ein, und bestätigst damit die Datenschutzerklärung gelesen zu haben.

A Coruna – Kreuzfahrt Hafen

A Coruna – Kreuzfahrt Hafen

land-ahoi.de

Ausflüge auf eigene Faust planen

A Coruna – Kreuzfahrt Hafen

Überblick

– Regulärer Liegeplatz: Muelle de Transatlántico
– Regulärer Liegeplatz: Muelle de Calvo Sotelo Norte
– Hafenshuttle: nicht verfügbar/nötig
– Taxis: In der Regel am Kai verfügbar
– Busse: zentraler Busbahnhof, Calle Caballeros 21
Mietwagen: Europcar, Avda.Arteixo 21 und am Flughafen
Mietwagen: Avis, Federico Tapia 42
– Postfiliale: Rue Alcalde Manuel Casas
– Touristen-Information: im Hafenterminal und am Muelle de la Marina
– Banken und Automaten: in der Stadtmitte

Werbung

HolidayCheck 125x125
Prime Video DE_300x250_Associate
Check24-Mietwagen

Hafeninformationen

Liegeplätze der Kreuzfahrtschiffe

Die Hafenanlagen von Galiciens Hafenstadt La Coruña, die aufgrund ihrer zahlreichen Glasfassaden auch Ciudad de Cristal genannt wird, verteilen sich gut geschützt am östlichen Stadtrand von A Coruña. Für Kreuzfahrtschiffe werden im Puerto de A Coruña an der Muelle de Transatlántico und der Muelle de Calvo Sotelo Norte, zentrumsnahe Liegeplätze bereitgestellt. Im jeweiligen Hafenterminal öffnet für ein paar Stunden nach der Ankunft eines Schiffes ein Stand der Touristeninformation. Dort erhält man neben hilfreichen Informationen auch kostenlose Stadtpläne und Wegbeschreibungen. Direkt an der Muelle de Transatlántico befindet sich das Einkaufszentrum El Puerto Centro de Ocio mit einigen Geschäften und free WiFi. Unweit entfernt steht man schon mitten im Stadtzentrum mit vielen reizvollen Einkaufsstraßen. Die zentral gelegenen Anleger ermöglichen eine problemlose Erkundung der Stadt auf eigene Faust.

Plaza de María Pita

Der wichtigste Platz von A Coruña ist die Plaza de María Pita, an der sich neben zahlreichen Cafés, Restaurants und einer Touristen Information, auch das sehenswerte Rathaus Casa do Concello da Coruña befindet. Der weitläufige Platz ist María Pita gewidmet, einer Heldin der Stadt, die maßgeblich dazu beitrug einen englischen Überfall im Jahre 1589 erfolgreich abzuwehren. Nachdem ihr Ehemann im Kampf gefallen war, setzte sie sich mit dem Ruf „Quien tenga honra, que me siga“ (Wer Ehre hat, der folgt mir), an die Spitze der Verteidiger. Zum Andenken an den heldenhaften Einsatz errichtete man auf der Plaza ein eindrucksvolles Denkmal. Auf einem hohen Sockel ist die mächtige Statue der María Pita zu sehen.

Archäologisches Museum

Auf der in der Hafeneinfahrt befindlichen kleinen Insel Peña Grande wurde im 16. Jahrhundert die Festung San Antón (Castillo de San Antón) errichtet. Nach der Fertigstellung diente das Bauwerk zur Verteidigung, als Gefängnis und Lazarett. Im Jahre 1968 wurde das Archäologische und Historische Museum in den Gemäuern der Festung eröffnet, die seit 1994 als historisch-künstlerisches Denkmal eingestuft ist. In der Ausstellung sind verschiedenste archäologische Objekte ausgestellt, die in Verbindung mit der Geschichte zur Stadtentwicklung stehen. Die ältesten Exponate stammen aus der Eisen- und Bronzezeit. Geöffnet ist Dienstag bis Samstag von 10:00-19:30 Uhr. Sonntags und an Feiertagen von 10:00-14:30 Uhr. Im Juli und August gelten Dienstag bis Samstag verlängerte Öffnungszeiten bis 21:00 Uhr. Montags ist Ruhetag und Einlass ist immer bis 30 Minuten vor Schließung möglich. Der Eintritt kostet 2 Euro pro Person und für Kinder unter 14 Jahren wird die Hälfte aufgerufen.
– Archäologisches Museum (es)

Garten Jardín de San Carlos

Unweit vom Archäologischen Museum entfernt und innerhalb mächtiger Mauern gelegen, sind die zum historischen Kulturdenkmal erklärten Grünanlagen des Jardín de San Carlos. Die namensgebene Festung entstand im 14. Jahrhundert und wurde bis ins 17. Jahrhundert intensiv genutzt, bis sie nach einer heftigen Explosion mit extremen Schäden aufgegeben wurde. Daraufhin kümmerte sich lange Zeit niemand um das einst wichtige Bauwerk, bis General Don Carlos Francisco de Croix schließlich mit ersten Aufräumarbeiten und Bepflanzungen begann.

Der spätere Gouverneur der Stadt Don Francisco de Mazarredo vollendete das Werk dann im Jahre 1834. In der Mitte des Areals wurde das Grabdenkmal des britischen General Sir John Moore eingerichtet und auf dem Mauerwerk sind einige Stellen von denen aus man herrliche Blicke auf den Hafen von A Coruña hat. Etwa einen Kilometer ist der Eingang, an dem auch die Busse der Linien 3a und 17 halten, von den Liegeplätzen der Kreuzfahrtschiffe entfernt. Der Park ist kostenfrei zugänglich und täglich von 08:00-20:00 Uhr geöffnet. Von April bis Oktober eine Stunde länger bis 21:00 Uhr.
– Jardín de San Carlos (en)

Militärmuseum

Direkt am Nordöstlichen Ende der Parkanlage Jardín de San Carlos ist an der angrenzenden Plaza de Carlos I, das bereits 1858 gegründete Regionale Militärmuseum zu finden. Aus dem 16. Jahrhundert stammt das derzeit genutzte Gebäude und bietet heute eine rund 1300 Quadratmeter große Ausstellungsfläche, die dort nach einem Standortwechsel am 27. Mai 1992 eröffnet wurde. Die ständige Ausstellung zeigt eine Sammlung von über 1500, vorwiegend militärischen Objekten aus der Zeit von der Mitte des 18. Jahrhunderts bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts. Geöffnet ist das Museum Montag bis Samstag von 10:00 bis 14:00 Uhr und von 16:00 bis 19:00 Uhr. An Sonn- und Feiertagen nur von 10:00 bis 14:00 Uhr. Der Eintritt ist kostenfrei.
– Museo Histórico Militar da Coruña (en)

Ausflugsangebote und Eintrittskarten von
GetYourGuide*

Torre de Hércules und Windrose

A Coruña ’s Wahrzeichen ist im Norden der Stadt auf einem Hügel zu finden. Seit seiner Errichtung um 110 n. Chr. hilft der Torre de Hércules (Herkulesturm) den Seeleuten fast ununterbrochen den Weg zu finden. Ursprünglich 34 Meter hoch, wurde der Turm im 18. Jahrhundert umfangreich erweitert. Mit einer Höhe von 55 Metern ist er seitdem Spaniens zweithöchster und gleichzeitig weltweit ältester, noch in Betrieb befindlicher Leuchtturm. Die Aussichtsplattform ist über 242 Stufen zu erreichen. Im Juni 2009 wurde er in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen. Das römische Bauwerk ist vom Kreuzfahrthafen rund 3 Kilometer entfernt, für die man je Richtung etwa 40 Gehminuten einplanen kann.

Bei geeignetem Wetter ist der Turm für die Besucher vom 1.06. bis 30.09., täglich von 10:00–21:00 Uhr geöffnet. Während der restlichen Zeit des Jahres wird drei Stunden früher, um 18:00 Uhr geschlossen. Für den Eintritt werden 3 Euro verlangt, ermäßigt 1,50 Euro. Letzteres gilt dann für Kinder unter 14 Jahren und Personen über 65 Jahren. Am Fuße vom Torre de Hércules befindet sich eine eindrucksvolle und begehbare Windrose mit einem Durchmesser von 25 Meter. Die Rosa dos Ventos ist ein Werk aus Mosaiken von Xavier Correa Corredoira, das symbolisch die sieben keltischen Länder Irland, Schottland, Cornwall, Wales, Isle of Man, Bretagne und Galizien darstellt. Die mächtige Statue zu Füßen des Turmes und im Kreisel stellt Breogan dar, König und Vater der galizischen Nation.
– Herkulesturm (en)

Domus Museum

In der Nähe zu den Hauptstränden von A Coruña trifft man auf ein großes, futuristisch wirkendes Bauwerk. Es wurde vom japanischen Architekten Arata Isozaki entworfen und beherbergt das Museum Domus, Casa del Hombre (Haus des Menschen). Es beschäftigt sich intensiv mit der Spezies Mensch. Getreu dem Motto „Erkenne dich selbst als Individuum und als Spezies“. Die Ausstellungsfläche wurde am 7. April 1995 eröffnet und erstreckt sich auf rund 1500 Quadratmeter mit rund 200, überwiegend interaktiven Stationen. Geöffnet ist täglich von 10:00-19:00 Uhr. Im Juli und August wird eine Stunde später, um 20:00 Uhr geschlossen. Im Januar und Februar dagegen eine Stunde früher, um 18:00 Uhr. Für den regulären Eintritt sind jeweils 2 Euro pro Person zu entrichten. Einen reduzierten Preis in Höhe von 1 Euro erhalten Personen in einem Alter unter 16 und über 65 Jahren. Das hauseigene Restaurant ist während der Öffnungszeiten zugänglich.
– Domus – Casa del Hombre (es)

Werbung

Check24-Mietwagen
GetYourGuide
Meine Landausflüge
Tiqets Landausfluege
Viator

Die Ausflugsspezialisten
GetYourGuide*
Meine-Landausflüge*
Tiqets
Viator
haben für viele Kreuzfahrtziele spannende und interessante Ausflüge im Angebot, die oft vergleichbar mit den entsprechenden Angeboten der Reedereien sind. Dies jedoch in den meisten Fällen zu deutlich günstigeren Preisen. Zudem sind für eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und Attraktionen auch die beliebten
Eintrittskarten/Tickets
ohne Wartezeiten
verfügbar, mit denen man ohne Schlange stehen einen zügigen Zutritt erhält. Als Kreuzfahrer(in) möchte man ja während des Landgangs möglichst viel zu sehen bekommen, und nicht die wertvolle Zeit mit unnötigen Wartezeiten vergeuden.

Nur bei
MEINE LANDAUSFLÜGE*
gibt es die
Pünktlich-zurück-zum-Schiff-Garantie
und eine
Rückerstattung des Ausflugspreises,
sollte der Hafen nicht angefahren werden können. Sie können also sorgenfrei und ohne jegliches Risiko Ihre Landausflüge buchen.
Weitere Info’s dazu gibt es direkt beim Anbieter:

www.meine-landausfluege.de*

Meine Landausfluege Pünktlichkeitssiegel
Boca Clips Badetuch-Klammern

An einem entspannten Seetag machen sich Badetuch-Klammern am Pooldeck besonders gut und halten die Handtücher bei Wind und Wetter sicher an der Sonnenliege.

Beispielsweise sind die
Boca Clips Badetuch-Klammern*
in vielen ansprechenden Designs verfügbar und stechen dabei deutlich aus der breiten Masse heraus.

Check24-Mietwagen-242

Strand und Aquarium

In unmittelbarer Nähe zum Torre de Hércules befindet sich, windgeschützt in einer Bucht, der kleine gepflegte Sandstrand Playa de las Lapas (Praia das Lapas) mit Toiletten und Duschen. Ein paar Meter weiter westlich trifft man auf das Aquarium Finisterrae (Casa de los Peces). Es gilt als öffentliches Wissenschaftszentrum mit Fokus auf den Atlantischen Ozean und wurde am 05. Juni 1999 von der Stadt A Coruña gegründet. In den Aquarien sind über 600 Tier- und Pflanzenarten zu entdecken, die hauptsächlich im angrenzenden Atlantik und den zugehörigen Küstenregionen beheimatet sind. Geöffnet ist täglich von 10:00-19:00 Uhr. Im Juli und August wird eine Stunde später, um 20:00 Uhr geschlossen. Im Januar und Februar dagegen eine Stunde früher, um 18:00 Uhr. Für den Eintritt sind jeweils 10 Euro pro Person zu entrichten. Einen reduzierten Preis in Höhe von 4 Euro erhalten Personen mit einem Alter unter 16 und über 65 Jahren. In der Nähe halten die Busse der Linien 3, 3a und 11. Zudem kann man sich im angeschlossenen Restaurant eine kleine Ruhepause gönnen.
– Aquarium Finisterrae (es)

Hauptstrände

Direkt an der nordwestlich gelegenen Promenade trifft man auf die beiden nebeneinander liegenden und verbundenen Kiesstrände Playa del Orzán (780 Meter) und Playa de Riazor (610 Meter). Sie besitzen vereinzelte barrierefreie Zugänge, Duschen, Toiletten und während der Hauptsaison sind Rettungsschwimmer anwesend. Von den Liegeplätzen der Kreuzfahrtschiffe sind die Strände etwa 1000 Meter entfernt und somit fußläufig in 15 bis 20 Minuten zu erreichen. Unweit der Strände ist ein Fahrradgeschäft an der Straße Rúa Cantábrico 2 zu finden. Neben dem Verkauf werden hier auch Fahrräder verliehen.
– A Coruña Strände (en)

Historische Straßenbahn

Ein weiteres Wahrzeichen von La Coruña existiert (momentan) leider nicht mehr. An der ausgedehnten Promenade verkehrten noch in jüngster Vergangenheit historische Straßenbahnwagen. Für kleines Geld bekam man eine großartige Panoramafahrt entlang der Küste. Vom Orzan-Riazor-Strandabschnitt bis hin zum La Solana Bad in Hafennähe, ging es um die Halbinsel herum. Weite Teile der Strecke sind noch vorhanden und die Endhaltestelle befand sich nur 15 Gehminuten von den Liegeplätzen entfernt. Leider wurde der Betrieb der Straßenbahn nach einem Unfall eingestellt. Bleibt zu hoffen, dass diese Attraktion bald zurückkehrt.

Wissenschaftsmuseum

Südwestlich vom Anleger aus gesehen findet man im Parque de Santa Margarita das Wissenschaftsmuseum Casa das Ciencias. Neben der nicht allzu großen, aber dennoch interessanten, interaktiven und über drei Etagen erstreckenden Ausstellung, ist auch ein Planetarium zu besichtigen. Geöffnet ist täglich von 10:00-19:00 Uhr. Im Juli und August wird eine Stunde später, um 20:00 Uhr geschlossen. Im Januar und Februar dagegen eine Stunde früher, um 18:00 Uhr. Für den regulären Eintritt sind jeweils 2 Euro pro Person zu entrichten. Der Zutritt zum Planetarium kostet weitere 2 Euro. Einen reduzierten Preis in Höhe von 1 Euro erhalten Personen in einem Alter unter 16 und über 65 Jahren. Die rund 1,7 Kilometer Entfernung vom Kreuzfahrthafen schafft man in gemütlichen 30 Gehminuten. Alternativ dazu halten die Busse der Linien 6, 6A und 20 in unmittelbarer Nähe.
– Wissenschaftsmuseum (es)

Monte de San Pedro mit Aufzug

Einen herrlichen Ausblick auf den Atlantik und A Coruña mit dem Herkulesturm hat man von der Aussichtsplattform des Monte de San Pedro (St. Peter Berg). Ein durchaus sehenswerter Zugang zur Landerhebung ist von den Liegeplätzen der Kreuzfahrtschiffe rund 3,5 Kilometer, beziehungsweise 45 Gehminuten entfernt. Direkt am Küstenpfad Paseo Maritimo do Portiño gelegen, wurde 2007 der Ascensor do Monte de San Pedro in den Felsen gebaut, ein Panoramaglaslift der alle 30 Minuten eine Strecke von 100 Meter und eine Höhe von 63 Metern überwindet. Eine Fahrt mit der Ballförmigen Kabine des Aufzugs kostet 3 Euro pro Person und ist im Sommer, Dienstag bis Sonntag von 11:30-21:00 Uhr möglich. An den restlichen Tagen des Jahres bis 19:30 Uhr. Maximal 15 Passagiere können dann gleichzeitig in der Glaskugel mitfahren. Neben dem Aussichtspunkt bietet der Monte de San Pedro Park ähnliche Grünflächen mit einem Restaurant, Kinderspielplatz, Irrgarten und einer alten, gewaltigen Küstenbatterie.

Santiago de Compostela

A Coruña ist ein beliebter Ausgangspunkt für Ausflüge zum Wallfahrtsort Santiago de Compostela. Der Endpunkt des Jakobswegs (Camino de Santiago) und Sitz des Erzbischofs ist rund 75 Kilometer von der Hafenstadt entfernt. Seit 1985 gehört die reizvolle Altstadt, zusammen mit der berühmten Kathedrale und dem Jakobsweg, zum UNESCO-Weltkulturerbe. Für eine Fahrt mit den Überlandbussen kann man je Richtung etwa 55 Minuten Fahrzeit einplanen. Der zentrale Busbahnhof Estación de Autobuses da Coruña befindet sich südlich vom Hafen (je nach Liegeplatz bis zu 2,2 Kilometer) und östlich vom Bahnhof (850 Meter). Mit einem Mietwagen oder Taxi ist man höchstes 10 Minuten früher am Ziel. Letzteres ist allerdings mit 120 bis 160 Euro sehr kostspielig.
– Busverbindungen (en)

Per Zug nach Santiago de Compostela

Um nach Santiago de Compostela zu gelangen kann man beispielsweise auch einen Zug der spanischen Bahn nutzen. Der Bahnhof A Coruña San Cristobal ist vom Kreuzfahrthafen rund 3,6 Kilometer entfernt. Ein Taxi sollte für diese Strecke nicht länger als 15 Minuten unterwegs sein und um die 12 Euro kosten. Preisgünstiger und kaum langsamer sind dagegen die Busse der Linie 5. Fahrscheine für hin und zurück sind im Bahnhof erhältlich und kosten meist 7,60 pro Person. Bei einigen Zügen werden auch 16 Euro verlangt! Die Fahrzeit liegt, ebenfalls Zugabhängig, zwischen 30 und 40 Minuten je Richtung. Im Bahnhof von Santiago de Compostela gibt es eine Touristen Informationen, an der man kostenlose Stadtpläne erhält.
– Renfe Zugverbindungen (en)

Ausflugsangebote mit „Pünktlich zurück zum Schiff Garantie“ von
Meine Landausflüge*

Meine Landausflüge Banner_Westeuropa_-1210x605-1

Ausflugsportale und Ausflugsanbieter

Über die Tour- und Ausflugsanbieter GetYourGuide*, Meine Landausflüge*, Tiqets, und Viator kann man in A Coruna verschiedene Ausflüge, Aktivitäten, Touren, Tickets und Eintrittskarten buchen, die oft weitaus günstiger angeboten werden als vergleichbare Ausflüge der Reedereien. So lassen sich bei rechtzeitiger Buchung eine Vielzahl an Ausflügen auf eigene Faust realisieren.

Kreuzfahrten und Angebote

Haben Sie bisher noch keine Westeuropa Kreuzfahrt gebucht, möchten aber gern A Coruna persönlich kennenlernen und Ausflüge auf eigene Faust unternehmen, finden Sie bei den großen Kreuzfahrt Anbietern des deutschsprachigen Raumes tolle Angebote.

Aida Cruises, Costa Kreuzfahrten und Tui Cruises – Mein Schiff®
bieten mit ihren modernen Kreuzfahrtschiffen reizvolle Routen, zusammen mit weiteren interessanten Zielen an.
Buchen Sie direkt bei Ihrer Lieblingsreederei den nächsten Traumurlaub zu fairen Konditionen.

Jegliche Hochsee- und Flusskreuzfahrten sind auch bei dem Seereisespezialisten Kreuzfahrten-Zentrale Astoria bequem und günstig online buchbar. So hat man die Wahl aus einer Vielzahl an tagesaktuellen Angeboten verschiedenster Reedereien. Mit dabei sind unter anderem AIDA Cruises, Carnival, Celebrity Cruises, Costa Kreuzfahrten, Cunard, Holland America Line, MSC-Kreuzfahrten, Norwegian Cruise Line, Royal Caribbean und TUI Cruises. Reizvoll sind auch die beliebten Sonderangebote, mit denen man besonders preiswert reisen kann und unter Umständen auch ein tolles Schnäppchen ergattert.

Werbung

Kreuzfahrten-Zentrale 336x280 001
Geldgeschenk Kreuzfahrt

Als
REISEKASSE GESCHENK*
eignet sich diese bedruckte Geldgeschenk Dose im klassischen Sardinendosen-Style (7,5 cm x 11 cm).

Dieses Geld-Geschenk lässt sich nicht nur beschriften, sondern auch per Post versenden und später wie eine echte Sardinendose öffnen!

HolidayCheck 234x60

HolidayCheck

Vor und/oder nach der Kreuzfahrt den Urlaub einfach verlängern? Passende Hotels sind bei
holidaycheck.de
zu finden. Hier findet man schnell und bequem günstige Hotels, die perfekt zu den eigenen Wünschen und Bedürfnissen passen.

Seereisedienst_460x307

Kreuzfahrten online buchen zu reduzierten Preisen

Seereisedienst
zeichnet sich unter anderem durch sehr attraktive Preise aus. Die langjährige erfolgreiche Tätigkeit als Vermittler von Kreuzfahrten beliebter Reedereien und der Wunsch, die Leidenschaft für Schiffsreisen mit Ihnen zu teilen, sind die Gründe für die Seereisedienst Sonderpreise und Aktionen, die Sie online buchen können.

Im Angebotsumfang sind Kreuzfahrten für jeden Geschmack. Dabei können Sie stets darauf vertrauen, dass Sie eine Kreuzfahrt buchen, die von renommierten Reedereien durchgeführt wird.

Und wenn man es sich schon so gemütlich gemacht hat, bietet sich eventuell etwas leichte, unterhaltsame und amüsante Lektüre an, während einem die warme Sommerbrise um die Nase wedelt.

Hier als Beispiel sind für den entspannten Kreuzfahrer(in) die Taschenbücher
Innenkabine mit Balkon*
Außenkabine ohne Durchblick*
zu empfehlen.

Check24-Mietwagen-242

Werbung

Kreuzfahrten-Zentrale 120x600 002

Allgemeine Informationen

– Öffnungszeiten der Museen: Dienstag-Samstag von 10:00-19:30 Uhr, Sonntag von 10:00-14:00 Uhr
– Öffnungszeiten der Post: Montag-Freitag von 08:30-20:30 Uhr, Samstag 09:30-13:00 Uhr
– Öffnungszeiten der Banken: Montag-Freitag von 09:00-14:00 Uhr, Samstag bis 09:00-13:00 Uhr
– Öffnungszeiten der Touristen-Info: Montag bis Freitag von 11:00-14:00 Uhr und 17:00-19:00 Uhr
– Öffnungszeiten der Geschäfte: Montag bis Samstag von 09:30-14:00 Uhr und von 17:00-20:00 Uhr
– Allgemeiner Notruf: Tel. 112
– Polizei: Tel. 091/092
– Unfallrettung: Tel. 092
– Impfempfehlung: Tropeninstitut Spanien
– Busfahrpläne: Monbus (en)
– Zugfahrpläne: Renfe (en)
– Stadtplan: A Coruna Karte
– Hafenbelegung: Kreuzfahrtschiffe in A Coruña (en)
– Amtssprache: Spanisch
– Alltagssprache: Galizisch
– Landeswährung: Euro, 1 Euro = 100 Cent

Karte mit Sehenswürdigkeiten

A Coruna Karte

Wettervorhersage

Mietwagen Preisvergleich

Check24-Mietwagen-274
Check24-Mietwagen

Werbung

Parken und Fliegen

Reedereien

Werbung

AIDA Cruises
Tui Cruises Mein Schiff® 125x125
Costa Kreuzfahrten

Werbung

Finn 002
Digitaluhren_300x250
Porsche 250x250
RG 250x250
Gewürzland 001
1A-Geschenkeshop 300x250 1

Bitte nimm die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir erläutern dort, inwieweit wir mit dem Absenden des Formulars Deine Einwilligung benötigen und in welchen Fällen Du ein Recht zum Widerruf Deiner Einwilligung bezüglich der Datenverwendung hast. Mit Absenden des Formulars willigst Du in die dort beschriebene Datenverarbeitung ein, und bestätigst damit die Datenschutzerklärung gelesen zu haben.

A Coruna – Kreuzfahrt Hafen

A Coruna – Kreuzfahrt Ausflüge

Ausflüge auf eigene Faust planen

A Coruna – Kreuzfahrt Ausflüge

A Coruna – Kreuzfahrt Ausflüge
Tickets und Ausflüge auf eigene Faust

Landgänge sind für viele Schiffsreisende ein wichtiger Teil der Erholung.
Hier finden Sie eine ausgesuchte Übersicht von geführten Ausflügen, Touren und Eintrittskarten für die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Museen in
A Coruna (La Coruna – Spanien).

Mit speziellen Tickets erspart man sich zudem die oft langen Wartezeiten an den Kassen beliebter Attraktionen. Buchen Sie lieber im Voraus und verbringen Sie Ihre wertvolle Urlaubszeit sinnvoll an Land.

Die Treffpunkte der angebotenen Ausflüge variieren je nach Anbieter, befinden sich aber meistens an oder in der Nähe der Liegeplätze, beziehungsweise bei den Stopps der eingesetzten Hafenshuttle. Oft ist auch eine Abholung am Hafen möglich.

Hier finden Sie Landausflüge und Tickets aus den Portalen von:

GetYourGuide
Meine Landausflüge
Tiqets
Viator

Werbung

Kreuzfahrten-Zentrale 728x90 001
Check24-Mietwagen-244

GetYourGuide

Ausflugsangebote und Tickets

Wie in A Coruña, existieren spannende, interessante Ausflüge und Aktivitäten auch für weitere Kreuzfahrtziele, die oft vergleichbar mit den entsprechenden Angeboten der Reedereien sind. Dies jedoch in den meisten Fällen zu deutlich günstigeren Preisen. Zudem sind für eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und Attraktionen auch die beliebten Eintrittskarten/Tickets ohne Wartezeiten verfügbar, mit denen man ohne Schlange stehen einen zügigen Zutritt erhält. Als Kreuzfahrer(in) möchte man ja während des Landgangs möglichst viel zu sehen bekommen und nicht die wertvolle Zeit mit unnötigen Wartezeiten vergeuden.

Meine Landausflüge

Ausflugsangebote und Tickets

Speziell für Kreuzfahrtgäste werden auch unabhängige Kreuzfahrt-Ausflüge angeboten, die sich beispielsweise an die Liegezeiten des Schiffes richten, die Gäste direkt am Schiff bzw. im Hafen von A Coruña abholen und eine rechtzeitige Rückkehr zum Kreuzfahrtschiff garantieren. Das Ganze in kleinen Gruppen von in der Regel nur 8-12 Teilnehmern und oft günstigeren Preisen als bei vergleichbaren Produkten der Reedereien.

Meine Landausflüge hat momentan leider kein Angebot für A Coruña im Programm.

Eine Unfall-Versicherung sowie ein spezieller Ausflugs-Verspätungsschutz ist bei jeder Buchung bei „Meine Landausflüge“ inklusive. Auch gibt es nun die Möglichkeit, eine Stornoversicherung dazu zu buchen.

Tiqets

Ausflugsangebote und Tickets

Lange Warteschlangen kann man sich getrost sparen. In den meisten Fällen spart man bei rechtzeitiger Buchung auch noch bares Geld und entlastet damit die Urlaubskasse enorm.

Spannende Ausflüge und Eintrittskarten in A Coruña bei Tiqets finden.

Viator

Ausflugsangebote und Tickets

Lange Warteschlangen kann man sich getrost sparen. In den meisten Fällen spart man bei rechtzeitiger Buchung auch noch bares Geld und entlastet damit die Urlaubskasse enorm.

Ausflüge und Touren in A Coruña bei Viator finden.

Werbung

Geldgeschenk Kreuzfahrt

Als
REISEKASSE GESCHENK*
eignet sich diese bedruckte Geldgeschenk Dose im klassischen Sardinendosen-Style (7,5 cm x 11 cm).

Dieses Geld-Geschenk lässt sich nicht nur beschriften, sondern auch per Post versenden und später wie eine echte Sardinendose öffnen!

Check24-Mietwagen-242

Werbung

AIDA Cruises
Tui Cruises Mein Schiff® 125x125
Costa Kreuzfahrten
Lissabon – Kreuzfahrt Hafen

Lissabon – Kreuzfahrt Hafen

land-ahoi.de

Ausflüge auf eigene Faust planen

Lissabon – Kreuzfahrt Hafen

Überblick

– Regulärer Liegeplatz: Alcántara
– Regulärer Liegeplatz: Santa Apolónia
– Regulärer Liegeplatz: Jardim do Tobaco Quai
– Hafenshuttle: nicht verfügbar/nötig. Direkte Stadtlage.
– Taxis: In der Regel am Kai verfügbar, Kosten zur Innenstadt (Praca do Comercio) etwa 5 €
– ÖPNV: sehr gut ausgebautes Verkehrsnetz mit Bus, Straßenbahn, Metro, 3 Standseilbahnen und einen senkrecht fahrenden Aufzug
– Züge: Einen Hauptbahnhof bzw. ZOB gibt es in Lissabon nicht. Die Verbindungen sind auf mehrere Bahnhöfe verteilt.
Mietwagen: Hertz, Rua Castilho 72 und am Flughafen
Mietwagen: Sixt, Avenida Doutor Francisco Luís Gomes 1 piso 3, Rua do Pólo Norte Lote und am Flughafen
Mietwagen: Avis, Rua D Duarte Nr 4 Hotel Mundial, Avenida Praia da Vitória 12C und am Flughafen
– Postfiliale: am Praca do Comercio, Postämter sind in leuchtenden Rot gehalten
– Touristen-Information: Lisboa Welcome-Center östlich am Praca do Comercio gelegen, Direccao Geral de Turismo am Praca dos Restauradores
– Banken und Automaten: zahlreich in der gesamten Stadt verbreitet

Werbung

HolidayCheck 125x125
Prime Video DE_300x250_Associate
Check24-Mietwagen

Hafeninformationen

Liegeplatz Santa Apolónia

Der Anleger Santa Apolónia befindet sich direkt neben der gleichnamigen Bahnstation, an der auch die blaue Metrolinie hält, und quasi direkt vor den Toren des mittelalterlichen Viertels Alfama. Zum Platz Praca do Comercio sind es etwa 1500 Meter.

 – Liegeplatz Alcántara

Der Anleger Alcántara ist in unmittelbarer Nähe zur Brücke des 25. April gelegen. Im nahe gelegenen Yachthafen findet man Restaurants, Cafés und kleine Shops. Mit der Straßenbahnlinie 15E erreicht man in ca. 15 Minuten den zentral gelegenen Platz Praca do Comercio. Die Entfernung beträgt knapp 4000 Meter. Ein Taxi hoch zur Festung kostet etwa 20 Euro. Dieser Liegeplatz wurde erst ausgebaut und wird heute von den meisten Kreuzfahrtschiffen genutzt.

Liegeplatz Jardim de Tobaco Quai

Der Anleger Jardim de Tobaco Quai ist zentral und direkt zwischen den beiden vorhergehenden Anlaufstellen gelegen. Zum Platz Praca do Comercio sind es etwa 800 Meter.

Bus- und Straßenbahnhaltestellen

An Haltestellen für mehrere Bus- oder Straßenbahnlinien sollte man einmal mit dem Arm winken, sobald sich das richtige Fahrzeug nähert. Die Fahrer halten sonst nur wenn jemand aussteigen möchte. Einstieg ist generell nur vorn erlaubt. Aussteigen nur hinten. In Lissabon ist es üblich sich an den Haltestellen anzustellen und der Reihe nach einzusteigen.

U-Bahn Lissabon

Die Metro in Lissabon ist nicht nummeriert, sondern in 4 Farben (blaue, gelbe, grüne und rote Linie) unterteilt. Zum Verlassen des Bahnsteigs wird der Fahrschein benötigt. Weitere Informationen und das Streckennetz der Metro im folgenden Link:
– Lissabon Metro (en)

Ausflugsangebote und Eintrittskarten von
GetYourGuide*

ÖPNV Lissabon

Der Lissabonner ÖPNV ist etwas aufgeteilt. Nicht jeder Fahrschein gilt überall. Die Nahverkehrsgesellschaft Carris betreut Bus, Straßenbahn, 3 Standseilbahnen und einen senkrecht fahrenden Aufzug. Die Metro wird von der EPE, Metropolitano de Lisboa betreut. Transtejo/Soflusa hat die Fähren über den Tejo unter sich.

Fahrscheine

Vor Fahrtantritt sollte man darauf achten die richtige Fahrkarte dabei zu haben. So gibt es z.B. Fahrkarten, die nur für die Metro benutzt werden dürfen. Einzelfahrscheine bekommt man am Automaten für derzeit 1,30 € in Verbindung mit der 7 Colinas Card. Beim Fahrer gilt der Onboard Tarif und ist deutlich teurer (Bus 1,85 € / Tram 2,90 €). Diese haben ab Entwertung eine Gültigkeit von einer Stunde (Bus/Straßenbahn). Für die Metro darf man einen Einzelfahrschein nur für eine Richtung verwenden.

7 Colinas Card

Die 7 Colinas Card (kostet 50 Cent am Automaten in den Metrostationen, Schaltern oder beim Postamt am Flughafen) ist eine wiederaufladbare Zapping Karte mit einer Gültigkeit von 12 Monaten. Mit der Karte können alle verfügbaren Fahrscheine vergünstigt erworben werden, die mit dem vorher geladenen Guthaben (2-15 €) gezahlt werden. Ab 5 € gibt es einen Bonus. Am Einstieg von Bus und Tram befindet sich ein gelbes Gerät, an dem die 7 Colinas Card einfach vorbeigeführt wird. Ein kurzer Piepton und grünes Licht bedeuten erfolgreiches zahlen. An den Drehkreuzen der Metrostationen sind dafür blaue Sensoren angebracht. Die 7 Colinas Card kann bei Carris, EPE und Transtejo/Soflusa genutzt werden. An jedem Automaten kann der verbliebene Wert der Karte abgefragt werden. Sie ist nur für eine Person gültig. Kinder unter 4 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen fahren frei.

ÖPNV Tageskarte

Ein 24 Stunden Kombi Ticket lohnt sich schnell, wenn man Lissabon mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erkunden möchte. Kostet derzeit 6 € pro Person und ist auch auf die 7 Colinas Card ladbar. Gibt es aber auch als Papierkarte. Nutzbar für Bus, Straßenbahn und Fähren von Transtejo.

Straßenbahn Linie 28E

Die Straßenbahnlinie 28E fährt als normale Tram mit alten historischen Wagen durch die Lissabonner Altstadt und gehört zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Für kleines Geld bekommt man eine eindrucksvolle Stadtrundfahrt. Die Linie startet an der Haltestelle Largo Martim Moniz. Fährt man von dort bekommt man oft noch einen Sitzplatz da die Bahnen dort leer einfahren. An den anderen Stationen hat man kaum Chancen auf einen Sitzplatz, sofern man überhaupt noch mitfahren kann. Die Strecke führt vom Platz Martim Moniz nach Prazeres zur Haltestelle Campo Ourique und wieder zurück. An diesen Endhaltestellen müssen alle Fahrgäste aussteigen und können bei Bedarf etwas weiter wieder zusteigen, um die Rückfahrt anzutreten. Einzelfahrscheine sind beim Fahrer lösbar und kosten 2,90 Euro je Person. Je nach Verkehrslage und pro Richtung ist für die gesamte Strecke mit einer Fahrzeit von 50 bis 60 Minuten zu rechnen. Achten Sie auf Ihre Wertsachen. Taschendiebe haben es in und im Umfeld der Straßenbahnen gern auf Touristen abgesehen.

Werbung

Check24-Mietwagen
GetYourGuide
Meine Landausflüge
Tiqets Landausfluege
Viator

Die Ausflugsspezialisten
GetYourGuide*
Meine-Landausflüge*
Tiqets
Viator
haben für viele Kreuzfahrtziele spannende und interessante Ausflüge im Angebot, die oft vergleichbar mit den entsprechenden Angeboten der Reedereien sind. Dies jedoch in den meisten Fällen zu deutlich günstigeren Preisen. Zudem sind für eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und Attraktionen auch die beliebten
Eintrittskarten/Tickets
ohne Wartezeiten
verfügbar, mit denen man ohne Schlange stehen einen zügigen Zutritt erhält. Als Kreuzfahrer(in) möchte man ja während des Landgangs möglichst viel zu sehen bekommen, und nicht die wertvolle Zeit mit unnötigen Wartezeiten vergeuden.

Nur bei
MEINE LANDAUSFLÜGE*
gibt es die
Pünktlich-zurück-zum-Schiff-Garantie
und eine
Rückerstattung des Ausflugspreises,
sollte der Hafen nicht angefahren werden können. Sie können also sorgenfrei und ohne jegliches Risiko Ihre Landausflüge buchen.
Weitere Info’s dazu gibt es direkt beim Anbieter:

www.meine-landausfluege.de*

Meine Landausfluege Pünktlichkeitssiegel
Boca Clips Badetuch-Klammern

An einem entspannten Seetag machen sich Badetuch-Klammern am Pooldeck besonders gut und halten die Handtücher bei Wind und Wetter sicher an der Sonnenliege.

Beispielsweise sind die
Boca Clips Badetuch-Klammern*
in vielen ansprechenden Designs verfügbar und stechen dabei deutlich aus der breiten Masse heraus.

Check24-Mietwagen-242

Stadtrundfahrten und Tejo-Rundfahrten

Vom Praca do Comercio aus starten auch zwei Rundreisen mit roten historischen Straßenbahnen. Allerdings um einiges teurer als mit der regulären, städtischen Bahn. Dafür gibt es aber einen Audioguide in acht Sprachen. Außerdem werden Rundfahrten mit Mini-Zügen angeboten, die nach dem Hop On Hop Off Prinzip funktionieren. Ebenso wie die gelben Hop On Hop Off Busse, die immer wieder im Stadtbild auftauchen. Zudem starten vom benachbarten Fährterminal Terreiro do Paço auch die Sightseeing Boote für Rundfahrten auf dem Tejo. Die gleichnamige Metrostation ist dort ebenfalls zu finden.

Stadtrundfahrten

Haltestellen der Hop On Hop Off Busse befinden sich in der Nähe der Liegeplätze. Die bekannten roten Busse von City Sightseeing fahren zwei unterschiedliche Routen. Die Blaue (April – Oktober von 09:45-18:45 Uhr) und die Rote (April – Oktober von 09:30-19:00 Uhr) Linie. Am Praca do Comercio treffen beide aufeinander. Startpunkt ist am Marques do Pombal. Eine Runde dauert jeweils 90 Minuten. Die blaue Linie hat 15 Stops, die rote Linie 9. Das Ticket gilt für 24 Stunden und man kann damit beide Linien nutzen. Zudem hat der Anbieter Yellow Bus Tours – Lisbon, weitere interessante Touren im Angebot, die mit Bus, Straßenbahn oder Boot durchgeführt werden.
– Lisbon Sightseeing Bus Tickets*
– Yello Bus Tours Tickets*

Christus Figur

Zu dem 110 Meter hohen Bauwerk Cristo Rei mit seiner Christusfigur an der imposanten Brücke Ponte de 25 Abril am Südufer, gelangt man am besten mit einer Fähre vom Cais de Sodre nach Cacilhas über den Tejo. Mit dem Bus der Linie 101 kommt man dann noch etwas näher heran. Alternativ kann man auch einen etwa 45-minüten Spaziergang dorthin unternehmen. Vor Ort kommt man per Aufzug und einer Treppe mit 59 Stufen auf die 82 Meter hohe Plattform. Von dort aus hat man einen hervorragenden Blick über Lissabon. Am Zugang ist meist etwas Geduld gefragt. Hier kommt es in der Regel zu längeren Wartezeiten, da nur eine bestimmte Anzahl an Besuchern gleichzeitig hoch gelassen werden. Geöffnet ist täglich von 10:00-18:00 Uhr und für den Eintritt sind jeweils 6 Euro pro Person zu zahlen. Kinder von 7-11 Jahren zahlen die Hälfte.

Historischer Aufzug

Der Elevador de Santa Justa ist ein von Carris betriebener Personenaufzug. 1902 in Betrieb genommen überwindet er einen Höhenunterschied von 45 Meter. Er verbindet die Innenstadt Baixa mit der Oberstadt Chiado, ebenso wie die naheliegende Metrostation Baixa Chiado. Über einige Rolltreppen kann man die Station durchqueren. Zur Mittagszeit ist es am Elevador de Santa Justa oft recht voll und es bilden sich unten am Eingang recht lange Schlangen. Die Aussichtsplattform ist jedoch auch fußläufig erreichbar. Einfach direkt links am Turm vorbei (ein paar Treppenstufen), weiter links die R.do Carmo hinauf, nächste Straße rechts (R.Garrett) und kurz darauf wieder rechts der Calcada Sacramento bis zum Archäologischen Museum folgen. Am Museum rechts vorbei über die Brücke erreicht man die Aussichtsplattform. Der Zugang selbst ist gebührenpflichtig. Die Aussicht über die Stadt jedoch sehr lohnend.

Meeresaquarium

Das Oceanário de Lisboa ist das zweitgrößte Meeresaquarium der Welt und beherbergt ca. 12.000 Tiere. Öffnungszeiten: April – Oktober 10:00-19:00 Uhr, November – März 10:00-18:00 Uhr. Anfahrt mit der roten Metrolinie oder mit den Buslinien 705, 725, 728, 744, 708, 750, 759, 782, 794 bis jeweils Haltestelle Oriente. Ab dem 13. Lebensjahr zahlt man 25 Euro Eintritt und Kinder von 3 bis 12 Jahren müssen jeweils 15 Euro zahlen.

Ausflugsangebote mit „Pünktlich zurück zum Schiff Garantie“ von
Meine Landausflüge*

Meine Landausflüge Banner_Lissabon_1210x605

Zoo Lissabon

Jardim Zoologico de Lisboa nennt sich der Lissabonner Zoo. Über dem Zoo fährt eine Seilbahn mit offenen Kabinen, welche interessante Einsichten gewährt. Der Haupteingang befindet sich am Praça Marechal Humberto Delgado (Sete-Rios). Anfahrt mit der blauen Metrolinie (Linha Azul) oder mit den Buslinien 16, 31, 54, 70, 96 (Aeroshuttle), 701, 726, 746, 755, 758 bis jeweils Haltestelle Jardim Zoológico. Ab dem 12. Lebensjahr zahlt man hier 29 Euro für den Eintritt.

Botanischer Garten

Jardim Botanico da Universidade de Lisboa – Seit 1878 der Botanische Garten Lissabons. Öffnungszeiten: April – Oktober 09:00-20:00 Uhr, November – März 09:00-18:00 Uhr. Zu finden an der Rua da Escola Politécnica 54. Mit der gelben Metrolinie (Linha Amarela) bis zur Station Rato. Von dort dann noch ca. 500 Meter zu Fuß über die Rua da Escola Politécnica bis zum Parkeingang. Ein Erwachsener zahlt hier 5 Euro Eintritt.

Belém Turm

Der Torre de Belém liegt an der Tejomündung. Der ehemalige Leuchtturm ist eines der bekanntesten Wahrzeichen Lissabons. 1521 fertiggestellt diente er auch als Waffenlager und Gefängnis. Sein Zwillingsturm wurde bei dem großen Erdbeben im Jahre 1755 zerstört. Vom Praca do Comercio kommt man mit der Linie 15E (Tram) dorthin. Ausstieg an der Haltestelle Largo da Princesa. Geöffnet ab 10:00 Uhr.
– Torre de Belém Eintrittskarte*

Klosteranlage

Das Mosteiro dos Jerónimos (Hieronymitenkloster) befindet sich etwa 1200 Meter vom Torre de Belém entfernt und ist ebenso sehenswert. Ein Archäologische Museum und ein Marinemuseum befinden sich in den Seitenflügeln des 300 Meter langen Gebäudes. Die Anfahrt ist ebenfalls mit der Straßenbahnlinie 15E möglich. Geöffnet ist ab 10:00 Uhr.

Historische Burg mit Ausblick

Besuchen sollte man auch das hoch gelegene Castelo de São Jorge. Die historische Burganlage nimmt etwa 6000 m² Fläche in Anspruch und beeindruckt unter anderem auch mit verschiedensten Aussichtspunkten. Von diesen bieten sich hervorragende Blicke über Lissabon und auf den angrenzenden Tejo. Ein Restaurant und Café sorgen für das leibliche Wohl. Zudem lohnt der Besuch des integrierten Museums, das interessante Ausgrabungsfunde beherbergt. Der Zutritt in die Ausstellung ist kostenfrei, beziehungsweise bereits im Eintrittspreis enthalten. Vom Platz Praca do Comercio sind es fußläufig rund 1000 Meter bis zum Zugang auf dem Berg. Per Taxi oder Tuk-Tuk kann man mit etwa 10 Minuten Fahrtzeit rechnen. Der Zugang zur Burg ist kostenpflichtig.

Kathedrale

Die Kathedrale von Lissabon, Se´de Lisboa, stammt aus dem 12 Jahrhundert und ist nur 500 Meter vom Praca do Comercio entfernt und somit sehr gut zu erreichen. Das Bauwerk wurde seit der Errichtung mehrmals umgebaut und ist heute die älteste Kirche in Lissabon. Sie ist für Besucher von Montag bis Samstag in der Zeit von 10:00-18:00 Uhr geöffnet und es wird eine Eintrittsgebühr in Höhe von 5 Euro pro Person erhoben. Kinder im Alter von 7 – 12 Jahren zahlen jeweils 3 Euro.

Einkaufsmöglichkeiten

Shoppen kann man sehr gut in der Innenstadt Baixa, nördlich vom Praca do Comercio. Dabei ist die Rua Augusta die zentrale Einkaufsstraße. Sie beginnt direkt hinter dem Triumphbogen Arco da Rua Augusta. Darüber hinaus existieren in Lissabon mehrere große Kaufhäuser, die eine Vielzahl von Geschäften beherbergen. So erreicht man z.B. mit der blauen Metrolinie (azul) das Colombo ShoShopping-Centeraltestelle Colégio Militar/Luz), das Armazéns do Chiado – Shopping Center (Haltestelle Baixa/Chiado) und das El Corte Ingles Kaufhaus (Haltestelle São Sebastião). Die Kaufhäuser haben in der Regel täglich bis 22:00 Uhr oder länger geöffnet.

Bahnhöfe

Lissabon verfügt über mehrere Bahnhöfe, von denen die Fernzüge in verschiedene Richtungen abfahren. Untereinander sind sie größtenteils mit dem Metronetz verbunden. Vom Bahnhof Cais do Sodre wird in Richtung Estoril und Cascais (30 Minuten Fahrzeit) gefahren. Vom Bahnhof Rossio in Richtung Sintra. Der Bahnhof Oriente bedient den Süden (Algarve).

Tuk Tuk

Im Lissabonner Straßenverkehr sind die Tuk-Tuk`s nicht mehr wegzudenken. An fast jeder Ecke bieten die Fahrer der Autorikscha´s ihre Dienste an, meistens jedoch für Rundfahrten durch die Stadt. Die Preise für einzelne Fahrten sind mit etwas Geschick verhandelbar.

Ausflugsportale und Ausflugsanbieter

Über die Tour- und Ausflugsanbieter GetYourGuide*, Meine Landausflüge*, Tiqets, und Viator kann man in Lissabon verschiedene Ausflüge, Aktivitäten, Touren, Tickets und Eintrittskarten buchen, die oft weitaus günstiger angeboten werden als vergleichbare Ausflüge der Reedereien. So lassen sich bei rechtzeitiger Buchung eine Vielzahl an Ausflügen auf eigene Faust realisieren.

Kreuzfahrten und Angebote

Haben Sie bisher noch keine Westeuropa Kreuzfahrt gebucht, möchten aber gern Lissabon persönlich kennenlernen und Ausflüge auf eigene Faust unternehmen, finden Sie bei den großen Kreuzfahrt Anbietern des deutschsprachigen Raumes tolle Angebote.

Aida Cruises, Costa Kreuzfahrten und Tui Cruises – Mein Schiff®
bieten mit ihren modernen Kreuzfahrtschiffen reizvolle Routen, zusammen mit weiteren interessanten Zielen an.
Buchen Sie direkt bei Ihrer Lieblingsreederei den nächsten Traumurlaub zu fairen Konditionen.

Jegliche Hochsee- und Flusskreuzfahrten sind auch bei dem Seereisespezialisten Kreuzfahrten-Zentrale Astoria bequem und günstig online buchbar. So hat man die Wahl aus einer Vielzahl an tagesaktuellen Angeboten verschiedenster Reedereien. Mit dabei sind unter anderem AIDA Cruises, Carnival, Celebrity Cruises, Costa Kreuzfahrten, Cunard, Holland America Line, MSC-Kreuzfahrten, Norwegian Cruise Line, Royal Caribbean und TUI Cruises. Reizvoll sind auch die beliebten Sonderangebote, mit denen man besonders preiswert reisen kann und unter Umständen auch ein tolles Schnäppchen ergattert.

Werbung

Kreuzfahrten-Zentrale 336x280 001
Geldgeschenk Kreuzfahrt

Als
REISEKASSE GESCHENK*
eignet sich diese bedruckte Geldgeschenk Dose im klassischen Sardinendosen-Style (7,5 cm x 11 cm).

Dieses Geld-Geschenk lässt sich nicht nur beschriften, sondern auch per Post versenden und später wie eine echte Sardinendose öffnen!

HolidayCheck 234x60

HolidayCheck

Vor und/oder nach der Kreuzfahrt den Urlaub einfach verlängern? Passende Hotels sind bei
holidaycheck.de
zu finden. Hier findet man schnell und bequem günstige Hotels, die perfekt zu den eigenen Wünschen und Bedürfnissen passen.

Seereisedienst_460x307

Kreuzfahrten online buchen zu reduzierten Preisen

Seereisedienst
zeichnet sich unter anderem durch sehr attraktive Preise aus. Die langjährige erfolgreiche Tätigkeit als Vermittler von Kreuzfahrten beliebter Reedereien und der Wunsch, die Leidenschaft für Schiffsreisen mit Ihnen zu teilen, sind die Gründe für die Seereisedienst Sonderpreise und Aktionen, die Sie online buchen können.

Im Angebotsumfang sind Kreuzfahrten für jeden Geschmack. Dabei können Sie stets darauf vertrauen, dass Sie eine Kreuzfahrt buchen, die von renommierten Reedereien durchgeführt wird.

Und wenn man es sich schon so gemütlich gemacht hat, bietet sich eventuell etwas leichte, unterhaltsame und amüsante Lektüre an, während einem die warme Sommerbrise um die Nase wedelt.

Hier als Beispiel sind für den entspannten Kreuzfahrer(in) die Taschenbücher
Innenkabine mit Balkon*
Außenkabine ohne Durchblick*
zu empfehlen.

Check24-Mietwagen-242

Werbung

Kreuzfahrten-Zentrale 120x600 002

Allgemeine Informationen

– Öffnungszeiten der Museen: Dienstag bis Sonntag von 10:00-17:00 Uhr. Teilweise in der Mittagszeit geschlossen.
– Öffnungszeiten der Kirchen: täglich von 09:00-19:00 Uhr
– Öffnungszeiten der Post: täglich von 09:00-18:00 Uhr
– Öffnungszeiten der Banken: Montag bis Freitag von 8.30-15.00 Uhr
– Öffnungszeiten der Touristen-Info: täglich von 09:00-20:00 Uhr
– Allgemeiner Notruf: Tel. 112
– Polizei: Tel. 112
– Notarzt: Tel. 112
– Feuerwehr: Tel. 112
– Impfempfehlung: Tropeninstitut Portugal
– Bus- und Straßenbahnfahrpläne: Lissabon ÖPNV (en) (Linien mit einem „E“ hinter der Nummer sind Straßenbahnen)
– Streckennetz Nahverkehr: Lissabon Streckennetz (en)
– Stadtplan: Lissabon Stadtplan
– Klimatabelle: Lissabon Klima
– Hafenbelegung: Kreuzfahrtschiffe in Lissabon (en)
– Landeswährung: Euro, 1 Euro = 100 Cent

Karte mit Sehenswürdigkeiten

Lissabon Karte

Wettervorhersage

Mietwagen Preisvergleich

Check24-Mietwagen-274
Check24-Mietwagen

Werbung

Parken und Fliegen

Reedereien

Werbung

AIDA Cruises
Tui Cruises Mein Schiff® 125x125
Costa Kreuzfahrten

Werbung

Finn 002
Digitaluhren_300x250
Porsche 250x250
RG 250x250
Gewürzland 001
1A-Geschenkeshop 300x250 1

Bitte nimm die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir erläutern dort, inwieweit wir mit dem Absenden des Formulars Deine Einwilligung benötigen und in welchen Fällen Du ein Recht zum Widerruf Deiner Einwilligung bezüglich der Datenverwendung hast. Mit Absenden des Formulars willigst Du in die dort beschriebene Datenverarbeitung ein, und bestätigst damit die Datenschutzerklärung gelesen zu haben.